DE | IT

Die Sektion Naturns wurde am 14. Mai 1982 gegründet und besteht derzeit aus 85 freiwilligen Mitarbeitern, 8 Angestellten, 16 Jugendlichen der Jugendgruppe und 5 Ehrenmitgliedern. Unter den freiwilligen Mitarbeitern befinden sich auch eine Gruppe von Peers und die Mitglieder der Notfalldarstellung. Der Fuhrpark der Sektion setzt sich aus einem RTW, 2 KTW und einem LKTW zusammen.

Das Einsatzgebiet der Sektion besteht aus:
  • Karthaus
  • Kurzras
  • Naturns
  • Partschins
  • Plaus
  • Plaus Berg
  • Rabland
  • Tschars
  • Unser Frau in Schnals

Kontaktdaten

Die Geschichte der Sektion

Schon im Jahre 1975 gab es in Naturns das Bestreben nach einem eigenen Rettungsdienst. Die zunehmende Zahl der Feriengäste, der immer größer werdende Verkehr und das Gletschergebiet im Schnalstal beanspruchten die damalig zuständigen Rettungsdienste sehr. Obwohl ihre Einsatzbereitschaft immer verlässlich und großartig war, waren die Anfahrtswege, bedingt durch das große Verkehrsaufkommen auf der Vinschgauer Straße, oft schwierig und lang. Albert Pichler war der Mann, der die Bedürfnisse der Bevölkerung des Einzugsgebietes rechtzeitig erkannt hat.
Mit viel Einsatz und Ausdauer hat er gleichgesinnte Mitbürger angeworben. Unzählige Verhandlungen mit der Gemeindeverwaltung von Naturns, der örtlichen Raiffeisenkasse, der Weiß-Kreuz-Zentrale in Bozen, den Betrieben und Vereinen von Naturns folgten. Letztendlich stand die gesamte Bevölkerung hinter ihm, und es war so weit, dass am 14. Mai 1982 um 19 Uhr der aktive Dienst aufgenommen werden konnte. Die Sektion Naturns im Weißen Kreuz war gegründet.... weiterlesen

Bildergalerie

Sehr geehrter Besucher, unsere Website nutzt technische Cookies und Analysecookies von Erst- und Drittanbietern.
Wenn Sie mit der Navigation fortfahren, akzeptieren Sie die von unserer Website vorgegebenen Cookie-Einstellungen. Sie können die erweiterten Datenschutzbestimmungen einsehen, und die entsprechenden Anweisungen befolgen um die Einstellungen auch später ändern wenn sie hier klicken.