IT

Der leistungsstärkste Rettungsverein in Südtirol

Wir sind eine Non-Profit-Organisation (NPO) in der Rechtsform eines privaten Vereins, welche im Landesverzeichnis der ehrenamtlich tätigen Organisationen eingetragen ist. Der Verein hat seinen Sitz in Südtirol, bietet jedoch auch außerhalb der Provinz Dienstleistungen im Bereich des Gesundheits- und Sozialwesens an. Dies ermöglichen diverse Abkommen mit der Autonomen Provinz Bozen bzw. mit den lokalen Sanitätsbetrieben sowie anderen Partnerorganisationen.

Der Verein teilt sich strukturell in drei Bezirke und setzt sich aus 33 Sektionen zusammen. Damit bieten wir flächendeckend Leistungen an. Bei unserer Tätigkeit können wir auf ein starkes Team aus Freiwilligen, Sozial- und Zivildienstleistenden, Hauptamtlichen und Ehrenamtlichen zurückgreifen.

Bis zum heutigen Zeitpunkt hat sich das Weiße Kreuz ständig weiterentwickelt. Vor allem in den vergangenen Jahren ist es qualitativ gewachsen. Mittlerweile zählt der Verein knapp 135.000 fördernde Mitglieder, über 3.600 Freiwillige, 434 Angestellte sowie mehr als 800 Mitglieder der Jugendgruppen.

Die beiden wichtigsten Entscheidungsträger sind dabei die Mitgliederversammlung und der Vorstand.

Das Weiße Kreuz in der Pandemie

Das Jahr 2020 war schwierig und belastend - und gleichzeitig voller Solidarität und Hoffnung. Mit dieser Kurzdokumentation blicken wir zurück auf ein besonderes Jahr.

Sehr geehrter Besucher, unsere Website nutzt technische Cookies und Analysecookies von Erst- und Drittanbietern.
Wenn Sie mit der Navigation fortfahren, akzeptieren Sie die von unserer Website vorgegebenen Cookie-Einstellungen. Sie können die erweiterten Datenschutzbestimmungen einsehen, und die entsprechenden Anweisungen befolgen um die Einstellungen auch später ändern wenn sie hier klicken.