DE | IT

Die Sektion Brixen wurde im Jahr 1971 gegründet und besteht derzeit aus 218 freiwilligen Mitarbeitern, 13 Angestellten, 29 Jugendlichen der Jugendgruppe, 4 Zivildienern und 4 Ehrenmitgliedern. Unter den freiwilligen Mitarbeitern befinden sich auch die First Responder-Gruppe Lüsen, eine Gruppe von Notfallseelsorgern, der ORG und die Mitglieder der Notfalldarstellung. Der Fuhrpark der Sektion setzt sich aus einem NEF, einem RTW, 4 KTW, einem LKTW, einem MFF und dem BKF zusammen.

Das Einsatzgebiet der Sektion besteht aus:
Aicha, Albeins, Barbian, Saubach, Brixen, Burgfrieden, Elvas, Feldthurns, Franzensfeste, Freins, Garn, Gereuth, Gnollhof Gufidaun, Grassstein, Karnol, Kollmann, Kranebitt, Lajen, Lajen Ried, St. Peter im Tal, Latzfons, Lüsen, Lüsen Berg, Mellaun, Meransen, Milland, Mittewald, Natz, Neustift, Niedervintl, Obervintl, Pardell, Pfunders, Pinzagen, Raas, Rodeneck, Sarns, Schabs, Schalders, Schnaiders, Schrambach, Spiluck, Spinges, St. Lonhard, St. Andrä, Stufels, Terenten, Tils, Tinnetal, Untereben, Vahrn, Vals, Vintl, Viums und Weitental.

Kontaktdaten

Die Geschichte der Sektion

Die Sektion des Weißen Kreuzes Brixen wurde auf Anregung der Bevölkerung im Jahre 1971 gegründet. Die Gründung wäre wohl nicht zustande gekommen, wenn sich nicht Johann Innerkofler, Sektionsleiter in Innichen, und Herr Rabanser, Sektionsleiter in Waidbruck, so unermüdlich für die neue Sektion eingesetzt hätten.
Die beiden Pioniere ermöglichten es schließlich, dass im September desselben Jahres in der Feuerwehrhalle der erste Dienst mit zwei Rettungswägen aufgenommen werden konnte. Im selben Jahr wurden noch 186 Einsätze gefahren und beachtliche 9.723 Kilometer zurückgelegt.
Im November 1971 trat Florian Agostini als erster Festangestellter seinen Dienst in Brixen an. Im Laufe des Jahres 1972 erhielt die Sektion ihre eigene Stelle im Kondominium St. Anton am südlichen Eingang von Brixen. Da nun mehr Platz zur Verfügung stand, konnte der Fuhrpark auf vier Einsatzfahrzeuge erhöht werden.
In diesen ersten Jahren wurden die Einstellung von... weiterlesen

Bildergalerie

Sehr geehrter Besucher, unsere Website nutzt technische Cookies und Analysecookies von Erst- und Drittanbietern.
Wenn Sie mit der Navigation fortfahren, akzeptieren Sie die von unserer Website vorgegebenen Cookie-Einstellungen. Sie können die erweiterten Datenschutzbestimmungen einsehen, und die entsprechenden Anweisungen befolgen um die Einstellungen auch später ändern wenn sie hier klicken.