DE | IT
Spendenaktion für das Weiße Kreuz: Helfen Sie uns zu helfen
18.03.2020
Die aktuelle Coronavirus-Krise stellt das Weiße Kreuz vor große Herausforderungen. Noch nie hat der Landesrettungsverein in seinem 55-jährigen Bestehen eine solche Notsituation meistern müssen. Um die außerordentlichen und notwendigen Investitionen in Sicherheit und Ausrüstung stemmen zu können, bittet der Verein nun um Unterstützung.
 
Derzeit ist der Landesrettungsverein täglich mit rund 300 freiwilligen und angestellten Mitarbeitern in ganz Südtirol im Dienst. Dabei werden rund um die Uhr 40 Rettungsfahrzeuge, Notarztwagen und bis zu 70 Krankentransportwagen eingesetzt. Damit kann das Weiße Kreuz trotz angespannter Lage auch weiterhin in allen Landesteilen eine schnelle Rettung im Notfall garantieren.
„Dank des riesigen Einsatzes der Freiwilligen und Angestellten, der Hand in Hand geht, können und werden wir diese Krise überstehen und unserer Bevölkerung weiterhin in Notlagen helfen“, sagt Präsidentin Barbara Siri. „Wir werden auch weiterhin voll und ganz für Südtirol da sein. Das Allerwichtigste ist aber der Eigenschutz unserer engagierten Mitarbeiter.“ Besonders aufgrund nötiger Ankäufe von Schutzkleidung sind auf das Weiße Kreuz zusätzliche Kosten hinzugekommen. „Wir bitten die Südtiroler Bevölkerung darum, unseren landesweiten Einsatz finanziell zu unterstützen, damit wir die erheblichen Mehrkosten stemmen können“, sagt Weiß-Kreuz-Direktor Ivo Bonamico. „Die geeigneten Schutzausrüstungen sind auf dem weltweiten Markt rar geworden und in diesem Zusammenhang sind auch die Kosten um ein Vielfaches gestiegen. Wir sind überzeigt, dass wir auf die Südtiroler zählen können. Vielen Dank dafür!“
Für die Aktion hat der Landesrettungsverein ein Spendenkonto eingerichtet. Gleichzeitig ist es auch möglich auf der Internetseite unter www.weisseskreuz.bz.it/spenden einen Beitrag sicher über Kreditkarte oder Paypal zu tätigen.
 
Spendenkonto
Landesrettungsverein Weißes Kreuz
Raiffeisenkasse Bozen / Filiale Gries
IBAN: IT06D0808111601000301051806
BIC: RZSBIT21103
Grund: Coronavirus
Sehr geehrter Besucher, unsere Website nutzt technische Cookies und Analysecookies von Erst- und Drittanbietern.
Wenn Sie mit der Navigation fortfahren, akzeptieren Sie die von unserer Website vorgegebenen Cookie-Einstellungen. Sie können die erweiterten Datenschutzbestimmungen einsehen, und die entsprechenden Anweisungen befolgen um die Einstellungen auch später ändern wenn sie hier klicken.