IT
Steuererklärung: 5 Promille an das Weiße Kreuz 80006120218
22.04.2021
Bei der Steuererklärung ist es jedem Bürger möglich, 5 Promille der Einkommenssteuer an eine gemeinnützige Organisation zuzuweisen. Das Weiße Kreuz ist eine dieser Organisationen und ist dankbar dafür, dass sich im vergangenen Jahr knapp 30.000 Südtiroler dafür entschieden haben, den Verein mit ihrem 5 Promille-Anteil zu unterstützen. Nach diesem besonders aufwandreichen Jahr 2020 würde sich das Weiße Kreuz darüber freuen, wenn Sie auch heuer wieder die Steuernummer 80006120218 in Ihrer Steuererklärung angeben würden.
 
Wo werden Ihre Zuweisungen beim Weißen Kreuz eingesetzt?
Das Weiße Kreuz investiert jährlich in die Sektion Zivilschutz. Diese hatte nämlich im vergangenen coronabedingt alle Hände voll zu tun: Zu Beginn des Jahres waren sie bei der Biathlon-Weltmeisterschaft für den Aufbau der Behandlungsstationen und den Erhalt der im Einsatz stehenden Sanitäter zuständig. Kurze Zeit später kochten die Freiwilligen Zivilschützer für das Lagezentrum in der Bozner Drususallee, um die rund um die Uhr besetzte Notrufzentrale 112 zu unterstützen. Ende August waren sie dann in Klausen und Neumarkt im Einsatz, wo die Etsch und der Eisack aufgrund der heftigen Niederschläge über die Ufer getreten waren. Eine wichtige Rolle spielte die Sektion Zivilschutz des Weißen Kreuzes auch bei der Aktion „Südtirol testet“. Hier haben die Freiwilligen diverse Teststationen aufgebaut und das Personal versorgt.
Auch in der Notfallversorgung kommen die 5 Promille aus der Steuererklärung zum Einsatz: im Jahr 2020 wurden mit Hilfe dieser Zuwendungen Notfall-Monitore/Defibrillatoren gekauft. Diese Defigard Touch 7 der Firma Schiller haben einen Defibrillator sowie sämtliche Überwachungsfunktionen in einem einzigen kompakten Gerät integriert. Somit unterstützen sie die Rettungsmittel in den Sektionen des Weißen Kreuzes bei nahezu jedem Einsatz und verbessern damit die Patientenversorgung.
Eine Bereicherung für die Bevölkerung war im vergangenen Jahr auch die Errichtung von neuen öffentlich zugänglichen AED-Säulen innerhalb des Landes. In einer solchen Säule befindet sich ein halbautomatischer Defibrillator, welcher bei einer Herz-Lungen-Wiederbelebung angewandt und somit die Wartezeit bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes überbrückt werden kann. Insgesamt hat das Weiße Kreuz 2020 über 100 solcher AED-Säulen in Betrieb genommen und trägt somit entscheidend zur Verbesserung der Rettungskette bei.
Mit den 5 Promille der Steuererklärung wurde auch die neu im Verein aufgenommene Motorradstaffel unterstützt. Für ihren Dienst erhielten die Freiwilligen zwei weitere Motorräder sowie neues Einsatzgewand. Die Motorradstaffel wird überall dort eingesetzt, wo der Notfallort für den Rettungswagen nur schwer zu erreichen ist. Dies bedeutet eine schnelle Erstversorgung für die Patienten und eine effizientere Abwicklung der Einsätze. Zusätzlich patrouillieren die Retter auf zwei Rädern auf der A22 zwischen Brenner und San Michele, um dort bei Unfällen eingreifen zu können.
Natürlich hat man die Zuweisungen auch im vergangenen Jahr für die Ausbildung der Rettungskräfte im Safety Park in Pfatten eingesetzt. Hier wird das Wissen und das Können Fahrer der Rettungswagen analysiert und verbessert. Somit wird für die Patientensicherheit bei einem Einsatz gesorgt. Für die Bevölkerung wurde 2020 die App „Erste Hilfe“ veröffentlicht. Diese gibt jedem/jeder die Möglichkeit, im Notfall auf die aktuellen Standorte der AED-Säulen zuzugreifen und die Anwendung dieser nachzulesen. Neben den angekauften Jacken der Weiß-Kreuz-Jugend wurden gut 40 Kohlenmonoxid-Sensoren angekauft. Diese sind auf den Rettungseinsatzrucksäcken angebracht und warnen die Sanitäterinnen und Sanitäter vor dem hochgiftigen Kohlenmonoxid in Gefahrenzonen.

Sie sehen an diesen Beispielen, dass Ihre Zuwendungen sinnvoll und zum Wohle der gesamten Bevölkerung eingesetzt werden. Das Weiße Kreuz würde sich freuen, wenn Sie Ihre 5 Promille Ihrer Steuererklärung an die Steuernummer des Landesrettungsvereins 80006120218 zuweisen würden.
 
Sehr geehrter Besucher, unsere Website nutzt technische Cookies und Analysecookies von Erst- und Drittanbietern.
Wenn Sie mit der Navigation fortfahren, akzeptieren Sie die von unserer Website vorgegebenen Cookie-Einstellungen. Sie können die erweiterten Datenschutzbestimmungen einsehen, und die entsprechenden Anweisungen befolgen um die Einstellungen auch später ändern wenn sie hier klicken.