DE | IT
Weihnachtsfeier
Es war ein gelungener Abend, die Weihnachtsfeier des Vorstandes, der Landesleitung und Landesgremien sowie der Vertreter der Sektionen am Mittwochabend in der Mensa am Hauptsitz des Weißen Kreuzes in Bozen. Präsident Georg Rammlmair freute sich über rund 100 Gäste. Der neuen Gesundheitslandesrätin Martha Stocker, welche die Effizienz und die Arbeit des Weißen Kreuzes lobte, wurde die Festtagsbekleidung des Vereins überreicht. Sichtlich gerührt war Landesrat und Landeshauptmann-Stellvertreter Richard Theiner: Ihm wurde von Präsident Rammlmair die Ehrenmitgliedschaft auf Landesebene verliehen – die höchste Auszeichnung, die das Weiße Kreuz zu vergeben hat. Diese Ehrung soll ein Dankeschön für Richard Theiners Wohlwollen und die gute Zusammenarbeit mit dem Weißen Kreuz in den zehn Jahren als Gesundheitslandesrat sein. Eine Urkunde samt Ehrenzeichen nahm Vorstandsmitglied Helmut Eschgfäller für seine 30-jährige Treue zum Weißen Kreuz entgegen. Rammlmair würdigte Eschgfällers Leistungen. Der frühere Meraner Sektionsleiter sitzt seit fast 20 Jahren im Vereinsvorstand. Vorzüglich geschmeckt hat das Menü, das  die Sektion Zivilschutz mit Koch Peter Terragnolo zubereitet hatte.
 
Sehr geehrter Besucher, unsere Website nutzt technische Cookies und Analysecookies von Erst- und Drittanbietern.
Wenn Sie mit der Navigation fortfahren, akzeptieren Sie die von unserer Website vorgegebenen Cookie-Einstellungen. Sie können die erweiterten Datenschutzbestimmungen einsehen, und die entsprechenden Anweisungen befolgen um die Einstellungen auch später ändern wenn sie hier klicken.