DE | IT
Erste-Hilfe-Info des WK im Südtirol Journal
Ab dem 22. April sendet das Nachrichtenmagazin „Südtirol Journal“ aller RMI-Sender wöchentlich eine kurze Infosendung zu verschiedenen Erste-Hilfe-Themen, die zusammen mit dem Weißen Kreuz entwickelt wurde.
Diese Kurzinfo wird jeweils freitags um zirka 12.35 Uhr als letzter Beitrag des Mittagsmagazins der RMI-Programme  ausgestrahlt. Die behandelten Themen sind die gesetzlichen Regelungen in Bezug auf die Erste Hilfe, das Verhalten an einem Unfallort, die Rettungskette, der Notruf, Auffinden einer regungslosen Person, Herz-Lungen-Wiederbelegung, Verlegung der Atemwege, Herzinfarkt, Krampfanfall, Schlaganfall, Wundbehandlung, Verbrennung,  Sonnenstich, allergische Reaktionen und Bisswunden. Das sind die 15 interessanten Themen, die bis Ende Juli ausgestrahlt werden.
In der ersten Sendung wird z.B. erklärt, was es mit der gesetzlichen Pflicht zur Hilfeleistung auf sich hat und welche Verantwortung man vor dem Gesetz hat, wenn man vor Ort keine Hilfe leistet, aus welchem Grund auch immer.
Eines der Ziele des Landesrettungsvereins ist seit je her die Breitenausbildung der Südtiroler Bevölkerung in Erster Hilfe. Initiativen wie diese wollen aufklären, offene Fragen beantworten und die Menschen dazu animieren, Ihre lebenswichtigen Erste-Hilfe-Kenntnisse kontinuierlich aufzufrischen. Dazu bietet das Weiße Kreuz kostenlos seine Erste-Hilfe-App an. Man kann sich über diese am besten über die http://www.first-aid-platform.info.
Inhaltlich hat das Referat Ausbildung des Weißen Kreuzes die 15 Sendungen entwickelt, produziert wurden sie zusammen mit dem Vorstandsmitglied, der Ärztin Sylvia Baumgartner. Das Weiße Kreuz wünscht aufmerksames Zuhören!
Sehr geehrter Besucher, unsere Website nutzt technische Cookies und Analysecookies von Erst- und Drittanbietern.
Wenn Sie mit der Navigation fortfahren, akzeptieren Sie die von unserer Website vorgegebenen Cookie-Einstellungen. Sie können die erweiterten Datenschutzbestimmungen einsehen, und die entsprechenden Anweisungen befolgen um die Einstellungen auch später ändern wenn sie hier klicken.