DE | IT
40. WK-Landesmeisterschaft 2015
 Am 7. Februar fand die alljährliche WK-Wintermeisterschaft statt. Das diesjährige Ziel der Teilnehmer war das Skigebiet Sextner Dolomiten.
 
Die ausrichtende Sektion war die Sektion Innichen. Bei strahlend klarem Wetter stürmten 97 Skifahrer, 100 Gaudi-Rodler und 11 Skitourenrennläufer frühmorgens die Pisten. Das Skirennen fand auf der Rotwand- bzw. Drei-Zinnen-Piste statt, zahlreiche Fans fieberten neben der Zielgeraden den Wettkämpfer/-innen entgegen.
Bei der Preisverteilung am Nachmittag wurden die schnellsten Sportler der drei Disziplinen geehrt:
Riesentorlauf /Ski:
Die Damenbestzeit fuhr Jasmine Bassetto der Sektion Alta Badia mit 50:24 Sekunden, gefolgt von Maria Complojer (St. Vigil) und Martina Laganda (Sarntal).
 
Die Herrenbestzeit (und Tagesbestzeit) fuhr Roland Nussbaumer (Sarntal) mit 47:11 Sek. (Kategorie Amateure), gefolgt von  Erich Näckler (Bozen) mit 47:85 (Kategorie Pioniere) und Christian Thaler (Sarntal) mit 48:07, auch „Pioniere“.
 
Rodel:
Sara Moser (Sarntal) mit 03:19 Sek. und bei den Herren Arnold Weißsteiner (Mühlbach) mit 03:10.
 
Skitour:
Vieider Andreas (Welschnofen) mit 55:06 Minuten und Silvia Costamoling (Alta Badia), die aber allein startete. Bravo an alle!
 
Als beste Mannschaften wurden die Sektionen Sarntal, Mals und Welschnofen gewertet. Die Vizepräsidentin des Weißen Kreuzes Barbara Siri war anwesend sowie viele Sektionsleiter und Gremienmitglieder.
Anschließend wurde gemütlich gefeiert. Bei dieser Gelegenheit danken die Ausrichter allen Teilnehmern, Sponsoren und fleißigen Helfern, die diesen Tag zu einem lustigen und angenehmen Event gemacht haben.
Die Sektion Sarntal wird die 41. Landesskimeisterschaft 2016 im Sarntal organisieren.

 
Sehr geehrter Besucher, unsere Website nutzt technische Cookies und Analysecookies von Erst- und Drittanbietern.
Wenn Sie mit der Navigation fortfahren, akzeptieren Sie die von unserer Website vorgegebenen Cookie-Einstellungen. Sie können die erweiterten Datenschutzbestimmungen einsehen, und die entsprechenden Anweisungen befolgen um die Einstellungen auch später ändern wenn sie hier klicken.