DE | IT
Zwei WK-Sektionen bezogen zu Weihnacht ihre neuen Sitze
Die beiden Sektionen Meran und Buchenstein haben 2016 ein schönes „Christkindl“ bekommen: Sie konnten noch kurz vor dem Weihnachtsfest ihre neuen Sitze beziehen. 
In Meran mussten die Mitarbeiter lange warten, bis sie ihren neuen sehr funktionalen sowie ästhetisch ansprechenden neuen Sitz beziehen konnten.
Am 17. Dezember war es so weit und die Sektion war im Gebäude erstmals voll operativ. Es steht zwischen dem Krankhaus Meran und seinem Parkplatz und verfügt über jede technische Ausstattung und Einrichtung wie Garagen, einen Lehrsaal, Schlaf-, Umkleide- und Aufenthaltsräume für die Freiwilligen. Das Weiße Kreuz teilt sich den Neusitz mit dem Roten Kreuz und dem Blutspenderverein AVIS.
Ein interessantes Fotoprojekt, eine Initiative des Vorstandsmitglieds Stefan Schreyögg, hat in der zweitgrößten Stadt Südtirols Aufsehen erregt: die Schüler der Gymme Meran fotografierten das Leben der WK-ler von Meran, die besten Arbeiten wurden ausgesucht und vergrößert und beschönigen jetzt den Sitz.
Auch die jüngste Sektion des Weißen Kreuzes, Buchenstein in der Provinz Belluno, hat jetzt einen Sitz. Die Geschichte um das Gebäude ist recht komplex. Es handelt sich um den Sitz des ehemaligen örtlichen Vereins "Croce Bianca Arabba/Livinallongo". Dieser konnte erst nach Tilgung seiner Schulden aufgelöst werden. Diese Passage wurde von der Gemeinde Buchenstein, vom Liftbetreiberkonsortium und Bürgerspenden finanziert. Erst nach diesem Vorgang konnte der Sitz wieder von der Sektion Buchenstein des Südtiroler Weißen Kreuzes angemietet werden. Am 16. Dezember 2016 wurde er vom Bürgermeister von Buchenstein/Fodom Herr Leandro Grones der WK-Sektion feierlich übergeben.
pp
Sehr geehrter Besucher, unsere Website nutzt technische Cookies und Analysecookies von Erst- und Drittanbietern.
Wenn Sie mit der Navigation fortfahren, akzeptieren Sie die von unserer Website vorgegebenen Cookie-Einstellungen. Sie können die erweiterten Datenschutzbestimmungen einsehen, und die entsprechenden Anweisungen befolgen um die Einstellungen auch später ändern wenn sie hier klicken.