DE | IT

Privacy

MITTEILUNG LAUT ART. 13 DES DATENSCHUTZGESETZES N. 196/2003

In Erfüllung der in der Gesetzesverordnung Nr. 196 vom 30.06.2003, Art. 13, zum Schutz der natürlichen Personen und anderer Rechtsträger bei der Verarbeitung personenbezogener Daten vorgesehenen Obliegenheiten, werden die Betroffenen über Folgendes unterrichtet:

• die Daten, welche auch mündlich unmittelbar von Ihnen oder von Dritten mitgeteilt wurden, werden erhoben und laut vertraglichen Anforderungen verarbeitet und die daraus erwachsenden gesetzlichen und vertraglichen Obliegenheiten werden erfüllt. Sie werden entweder schriftlich und/oder auf magnetischem, elektronischem oder telematischem Datenträger verarbeitet.

• Die Abgabe der Daten ist für alle gesetzlichen und vertraglichen Obliegenheiten verpflichtend. Wird die Mitteilung der o. g. Daten verweigert, so kann dies die Verhinderung der Erfüllung der vertraglichen Leistungen durch den Verein zur Folge haben.

• Bei einer Mitteilungsverweigerung von Daten, die nicht mit den gesetzlichen oder vertraglichen Verpflichtungen verbunden sind, wird von unserem Verein, je nach Wichtigkeit der Daten, von Fall zu Fall entschieden, ob er die vertraglichen Leistungen übernehmen bzw. ob er die Verpflichtungen zur Gänze einhalten kann.

• Unabhängig von den Mitteilungen und der Verbreitung von Daten in Erfüllung von gesetzlichen Auflagen, können die Daten nachstehenden Einrichtungen in Italien und/oder im Ausland mitgeteilt werden:
• Kreditinstituten (Banken, Post)
• Öffentlichen Verwaltungen und Körperschaften - sofern verlangt
• Den für die Drucke/den Druck unserer jährlichen Mitgliederaktion beauftragten Druckereien.

• Die Daten werden zum Zweck der Erfüllung sämtlicher gesetzlicher Verpflichtungen, und für andere vorgesehene künftige Zielsetzungen, für die gesamte Dauer der zustande gekommenen Vertragsverhältnisses und im Anschluss daran, verarbeitet und verwahrt.

• Bezüglich Ihrer o. g. Daten, sind Ihnen die im Art. 7 des Gesetzes Nr. 196/2003 vorgesehenen Rechte vorbehalten.

• Inhaber der Verarbeitung Ihrer Personaldaten ist der gesetzliche Vertreter des Landesrettungsvereines Weißen Kreuz, mit Firmensitz in 39100 Bozen, L. Böhlerstraße 3.


Art. 7
Recht auf Zugang zu den personenbezogenen Daten und andere Rechte

1. Die betroffene Person hat das Recht, Auskunft darüber zu erhalten, ob Daten vorhanden sind, die sie betreffen, auch dann, wenn diese noch nicht gespeichert sind; sie hat ferner das Recht, dass ihr diese Daten in verständlicher Form übermittelt werden.

2. Die betroffene Person hat das Recht auf Auskunft über
a) die Herkunft der personenbezogenen Daten;
b) den Zweck und die Modalitäten der Verarbeitung;
c) das angewandte System, falls die Daten elektronisch verarbeitet werden;
d) die wichtigsten Daten zur Identifizierung des Rechtsinhabers, der Verantwortlichen und des im Sinne von Artikel 5 Absatz 2 namhaft gemachten Vertreters;
e) die Personen oder Kategorien von Personen, denen die personenbezogenen Daten übermittelt werden können oder die als im Staatsgebiet namhaft gemachte Vertreter, als Verantwortliche oder als Beauftragte davon Kenntnis erlangen können.

3. Die betroffene Person hat das Recht,
a) die Aktualisierung, die Berichtigung oder, sofern interessiert, die Ergänzung der Daten zu verlangen;
b) zu verlangen, dass widerrechtlich verarbeitete Daten gelöscht, anonymisiert oder gesperrt werden; dies gilt auch für Daten, deren Aufbewahrung für die Zwecke, für die sie erhoben oder später verarbeitet wurden, nicht erforderlich ist;
c) eine Bestätigung darüber zu erhalten, dass die unter den Buchstaben a) und b) angegebenen Vorgänge, auch was ihren Inhalt betrifft, jenen mitgeteilt wurden, denen die Daten übermittelt oder bei denen sie verbreitet wurden, sofern sich dies nicht als unmöglich erweist oder der Aufwand an Mitteln im Verhältnis zum geschützten Recht unvertretbar groß wäre.

4. Die betroffene Person hat das Recht, sich ganz oder teilweise
a) der Verarbeitung personenbezogener Daten, die sie betreffen, aus legitimen Gründen zu widersetzen, auch wenn diese Daten dem Zweck der Sammlung entsprechen;
b) der Verarbeitung personenbezogener Daten, die sie betreffen, zu widersetzen, wenn diese Verarbeitung zum Zwecke des Versands von Werbematerial oder des Direktverkaufs, zur Markt- oder Meinungsforschung oder zur Handelsinformation erfolgt.

Formular
X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.