DE | IT
Projekt „Wohnen im Alter“: Weißes Kreuz bietet Hausnotruf an
Auf der neuen Informationsplattform Wohnen im Alter der gleichnamigen Genossenschaft ist das Weiße Kreuz mit seinem Dienst Hausnotruf mit von der Partie: Haus- und Mobilnotruf sind Dienste, die für alleinlebende Senioren oder Menschen mit auch nur augenblicklichen Behinderung besonders attraktiv sind.
Diese neue Plattform bietet eine schöne Übersicht und umfassenden Service für ein selbstbestimmtes Leben an. Das Angebot geht von der Beratung und Umsetzung von barrierefreien Wohnungen über Sicherheit und Alltagshilfen für Zuhause, Weiterbildungsangeboten und Transportdiensten bis hin zur Beratung von Finanzierungen und Rechtsbeistand.
Das Ziel ist, Senioren die Erhaltung eines individuellen und privaten Lebensstils in ihrem Zuhause zu ermöglichen. Wenn hierfür eine bodenbündig eingebaute Dusche, automatisches Licht im Kleiderschrank, stundenweise Haushaltshilfen oder soziale Für- und Vorsorge gewünscht sind, vermittelt die Internetseite die entsprechenden Kontakte und bietet Unterstützung an, siehe dazu: www.wohnen-im-alter.it. Unter dem Stichwort Sicherheit findet man alle Infos zum Thema Sicherheit im Haus und eben den Dienst Hausnotruf des Weißen Kreuzes.
Weitere Informationen zum Hausnotruf. 
Weitere Informationen zur Genossenschaft "Wohnen im Alter"
pp
X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.