DE | IT

Mitgliedschaft WELTWEIT

Mit Ihrer Mitgliedschaft unterstützen Sie maßgeblich das Weiße Kreuz und vor allem seine über 3.000 Frewilligen. Nur durch die Unterstützung der Mitglieder kann der Landesrettungsverein seine Dienstleistungen in der anerkannt hohen Qualität anbieten und viele Leistungen weit über den gesetzlichen Standard erbringen. Gleichzeitig bietet eine Mitgliedschaft wertvolle Vorteile und bietet zusätzlichen Schutz und Absicherung im In- und AuslandMit der Mitgliedschaft Weltweit sind wir auch im Ausland immer an Ihrer Seite. Das Weiße Kreuz begleitet Sie weltweit bei schwerem Unfall oder Krankheit kostenlos und schnell nach Hause, wenn nötig mit einem Ambulanz-Flugzeug und Arztbegleitung. Zudem genießen sie auch sämtliche Vorteile der Mitgliedschaft Südtirol. 


Mitgliedschaft Weltweit
Sicher auf Reisen. Urlaub genießen. 
  • Übernahme der Such-, Bergungs- und Rettungskosten bei Unfall, Berg- oder Seenot bis zu 40.000 Euro, ebenso aller anfallender Rettungskosten in Italien. Gilt auch bei grober Fahrlässigkeit.
  • Die Rückholung und Verlegung in ein Heimatkrankenhaus aus medizinischen Gründen nach ärztlichem Gutachten oder wenn in zumutbarer Entfernung keine ausreichende medizinische Behandlung gewährleistet ist. Eine Rückholung erfolgt auch wenn ein Kranken­hausaufenthalt am Unglücksort mehr als 14 Tage dauern würde.
  • Alle Krankentransportkosten für Transporte in Kankenhäusern und Verlegungen im Ausland
  • Übernahme der Reisekosten einer Begleitperson bei Ihrer Rückreise, wenn dies aus medizinischen Gründen erforderlich ist
  • Bei Todesfall die Kostenübernahme der Überführung zum Wohnsitz des Verstorbenen bis 5.000 Euro in ganz Europa und 10.000 Euro außerhalb Europas
  • Kostenübernahme eines Blutkonserven- bzw. Medikamententransports, falls im Ausland dringend benötigt. 


Die Gebühren für die Mitgliedschaft WELTWEIT
 
Einzelperson 65,00 Euro
Familie 100,00 Euro


Weitere Informationen zu unseren Mitgliedschaften, sowie eine detaillierte Auflistung sämtlicher Leistungen finden Sie in der Broschüre (unter Downloads rechts oben). Gerne geben wir Ihnen auch Auskunft über unsere Infoline 0471/444310 und mga@wk-cb.bz.it.

>>> Hier gehts mit einem Klick zum Einzahlungsformular
Wie funktioniert eine Rückholung aus dem Ausland im Ernstfall?

Falls Sie eine Rück­holung benötigen sollten, nehmen Sie umgehend mit der Einsatzzentra­le des Weißen Kreuzes in Bozen Kontakt auf:
 
Tel. +39 0471 444 444 (24h)
Fax +39 0471 444 370
Mail an einsatzzentrale@wk-cb.bz.it
 
Nach Kontaktaufnahme mit unserer Einsatzzentrale leiten wir umgehend die Rückholung ein:
  • wir nehmen Kontakt mit dem Krankenhaus oder dem Sie behandelnden Arzt vor Ort auf,
  • suchen die geeigneten Rettungsmittel (Flugzeug oder Krankenwagen) für Ihre Rückholung aus,
  • sorgen für Begleitung durch erfahrene Notärzte, Krankenpfleger und Sanitäter,
  • stellen die Aufnahme in ein geeignetes Heimatkrankenhaus sicher,
  • benachrichtigen Ihre Angehörigen zu Hause,
  • erledigen die notwendigen Zollformalitäten.
X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.