X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.

Schnelleinsatzgruppe

Die Schnelleinsatzgruppe unterstützt den Rettungsdienst  einsatzabhängig ab einer Anzahl von zehn Verletzten. Diese Unterstützung erfolgt mit Material und Geräten, um vor Ort in möglichst kurzer Zeit  einen  Behandlungsplatz aufzubauen. 

Was sind meine Aufgaben? 

»» Aufbau von Behandlungsplätzen
»» Zurverfügungstellung von Geräten und Sanitätsmaterial
»» Evtl. Mithilfe bei der Versorgung der Patienten 

Wie werde ich auf den Dienst vorbereitet? 

»» 24-stündige Erste Hilfe Ausbildung
»» 8-stündige technische Ausbildung
»» Übungen 

Was brauche ich? 

»» Ärztliches Zeugnis über Eignung
»» Qualifikation für den Einsatz im Krankentransport


Wie viel Zeit muss ich investieren? 

»» Dienst auf Abruf
»» periodische Übungen (ca. 12 Stunden)
»» fakultative Fortbildungen

Wo kann ich mitmachen? 

»» Bruneck
»» Schlanders

Weiterempfehlen
Ihre Email
Empfängeremail
X
NEWS
25.05.2017
Mehr Frühdefibrillationssäulen im ganzen Land
Rettung: Zugänglicher Defibrillator in Kurtatsch installiert – Ziel südtirolweite Abdeckung S...