X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.

Haus- und Mobilnotruf



Der Landesrettungsverein bietet seit langem in ganz Südtirol einen bereits erfolgreich erprobten Service an, der es Ihnen ermöglicht, Hilfe „per Knopfdruck“ herbeizuholen.
Der Hausnotruf des Weißen Kreuzes ist eine wichtige vorbeugende und lebensrettende Einrichtung.



Was sind meine Aufgaben?
»» Installation des Gerätes beim Betreuten
»» Regelmäßige Kontrollen des Gerätes (z.B. Batteriewechsel)
»» Unterstützung des Betreuten bei technischen Fragen

Wie werde ich auf den Dienst vorbereitet?
»» Einschulung durch den verantwortlichen Techniker des Hausnotrufbüros in Bozen
»» Jährliches Treffen aller Hausnotruf-Mitarbeiter
    der Sektionen mit Erfahrungsaustausch

Was brauche ich?
»» Ärztliches Zeugnis über Eignung
»» Interesse an der Technik

Wie viel Zeit muss ich investieren?
»» einen halben Tag für die Einschulung
»» hängt ab von der Anzahl der Geräte im Einzugsgebiet, im Prinzip eine Stunde pro Gerät im Jahr
 
Weiterempfehlen
Ihre Email
Empfängeremail
X
NEWS
27.03.2017
5 Promille für das Weiße Kreuz - Steuernummer 80006120218
Ende September letzten Jahres kam es zu einer außergewöhnlichen Lebensrettung auf der Straße nach...